Friends

translate

Dienstag, 27. Juli 2010

Shabby Pendeluhr

Nach einer wundervollen Anleitung habe ich diese Pendeluhr bzw. Regulator gebastelt.


Man möchte es nicht glauben, aber er ist komplett aus Pappe. Das Pendel ist eine Versandklammer und das Ziffernblatt ein Printie.

Country House Shabby Rose

Ich liebe Shabby Chic und den Landhausstil. Auch wenn behauptet wird, dass beides nichts miteinander zu tun haben, so bin ich anderer Meinung. Ich denke beide Stile können sehr wohl zusammen kombiniert werden. Durch viele herrliche Anregungen auf anderen Blogs habe ich mich kurzerhand entschlossen auch ein passendes Häuschen zu bauen. Das Shabby Rose Country House.











Der Fussboden besteht aus unregelmässig geschnittenen Balsaholz.







Gestern ist meine Bestellung angekommen und damit auch meine Balkontüre. Sofort habe ich mich ans Werk gemacht und den Ausschnitt gemacht


Passprobe der Türe



Kleine Stickereien

Für mein Country Haus habe ich ein paar kleine Stickereien nebenbei gemacht. Rosenmotive sind zur Zeit meine Favoriten.





Meine aktuelle Arbeit, das wird diesmal ein Kissen. Einfädig gestickt auf 22ct.



gestern abend fertig geworden



Ich begrüsse ganz herzlich meine neuen Leser

Welcome to my new followers

Mittwoch, 21. Juli 2010

Pflanztisch selbstgebaut/Potting Table handmade

Ein Pflanztisch darf im Sommer im Garten nicht fehlen. Ich habe mich daran gemacht und in wenigen Stunden ist dieser Arbeitstisch entstanden.




Material:
Balsaholz oder Sperrholz 3mm stark
Kleber
Farbe nach Wunsch


Wenn erst mal der Tisch fertig ist, dann findet ihr genug Ideen, ihn auch entsprechend zu dekorieren.
Samentütchen, Gießkanne, Eimer, Blumentöpfe, Gartengeräte, Gummistiefel, Pflanzerde, Dünger und natürlich Pflanzen. Bestimmt habt ihr noch mehr Ideen, was auf so einem Pflanztisch alles stehen könnte.




Samstag, 3. Juli 2010

Eiswagen

Bei diesen Temperaturen kam mir die Idee zu einem nostalgischen Eiswagen. Gerade richtig um auch
in unserem Gemeinschaftsprojetk des Winzighausener Krämermarkts seinen Platz zu finden. Er ist noch nicht fertig, das wichtigste - das Eis - fehlt noch :-))

Award